Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION

Veranstaltungen Veranstaltungen

Research Factory: Dr. Ch. Wille - Beyond the Bordering Perspective: Rezente Entwicklungen in den Border Studies

Anfangsdatum:
23. Januar 2019, 16:15
Enddatum:
23. Januar 2019, 17:45
Ressourcen:
Guest
Ort:
Postgebäude, Stephan-Saal (PG 257)

Beyond the Bordering Perspective: Rezente Entwicklungen in den Border Studies

Dr. Christian Wille (UniGR-Center for Border Studies, Universität Luxemburg)

Die Border Studies sind ein aufstrebendes Arbeitsfeld und erfassen zunehmend mehr Disziplinen. Dabei hat sich eine Untersuchungsperspektive durchgesetzt, die sich an den Akten der Hervorbringung von Grenzen und Grenzräumen orientiert und als practice shift bezeichnet werden kann. Sie ist allerdings in die Kritik geraten und erfährt in jüngster Zeit eine dynamische Weiterentwicklung. Sie gründet auf dem Anliegen, border(ing) practices weitgreifender zu erfassen und ihrer Vielschichtigkeit gerecht zu werden. Der Vortrag greift diese Entwicklung auf, beleuchtet zentrale Prämissen und Ansätze und skizziert die Umrisse eines sich vollziehenden complexity shift in den Border Studies. Vor diesem Hintergrund wird abschließend die Rolle der disziplinenübergreifenden Zusammenarbeit in der zukünftigen Grenz(raum)forschung thematisiert.

In Zusammenarbeit mit der Forschungsgruppe “Border and Boundary Studies” des Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION.