Peter Ulrich: Curriculum Vitae

Aktuelle wissenschaftliche Position:  

Seit 2019

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION

Seit 2016

Wissenschaftlicher Koordinator für die Europa-Universität Viadrina beim EU-Kompetenznetzwerk der Brandenburgischen Hochschulen

Bisherige Tätigkeiten:  
2017-2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsgruppe „Border and Boundary Studies“ am Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION
2014-2017

Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim EVTZ-Kompetenzzentrum am Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION

Seit 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl für Europäische und Internationale Politik an der Europa-Universität Viadrina, Arbeitstitel der Dissertation: „Participatory Governance in the Europe of (cross-border) regions“
2014-2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Bundestag im MdB-Büro (inhaltlicher Schwerpunkt Verkehrspolitik)
2013-2016

EU-Projektmanager bei mfm – menschen für medien

2013-2015 Kompaktkurs-Trainer bei der Schwarzkopf-Stiftung (Seminar „Understanding Europe“)
2013-2014 Wissenschaftliche Hilfskraft beim Deutsch-Polnisch-Russischen Projekt „Trialog“
2012 Mitarbeit bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in der „FGE Industrieländer“ (EU-Binnenmarkt) in Berlin
Studium:  
Seit 2014 Promotion am Lehrstuhl für Europäische und Internationale Politik an der Europa-Universität Viadrina, Arbeitstitel der Dissertation: „Participatory Governance in the Europe of (cross-border) regions“
2013 Zertifizierung zum EU-Fundraiser/EU-Projektmanager bei der Emcra-Akademie Berlin
2009-2012

M.A.-Studiengang „European Studies“ (Zentralbereich Politik) an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder)

2006-2007

ERASMUS-Semester an der Universidade de Vigo (Spanien) an der Facultade de Ciencias Sociais e da Comunicación

2005-2009 B.A.-Studiengang „Medien und Kommunikation“ an der Universität Passau