Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION

Aktuelles aus dem Center Aktuelles aus dem Center

Sammelband „Ambivalenzen der Europäisierung“ erschienen

Im Franz Steiner Verlag ist soeben erschienen:   Timm Beichelt, Clara Maddalena Frysztacka, Claudia Weber, Susann Worschech (Hrsg.): "Ambivalenzen der Europäisierung....

Prof. Gangolf Hübinger erhält „Zeitgeschichte-digital“-Preis

Prof. Dr. Gangolf Hübinger, Viadrina Senior Fellow am Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION, wurde mit „Zeitgeschichte digital“-Preis ausgezeichnet. Der Freundeskreis des...

Konferenz B/ORDERING CULTURES im Hybrid-Format durchgeführt

Vom 8. bis 10. Oktober 2020 fand am Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION die internationale Konferenz „B/ORDERING CULTURES. Alltag – Politik – Ästhetik“, zugleich 6. Jahrestagung der...

Working Paper Nr. 8 zur Corona-Krise veröffentlicht

Soeben wurde in der Working Paper Series B/ORDERS IN MOTION eine Sammlung von Beiträgen des Corona-Blogs „Grenzen und Ordnungen in Bewegung in Zeiten der Corona-Krise. Analysen zu...

Projektwebsite „Doppelter Transitraum“ ist freigeschaltet

Das DAAD-geförderte Projekt „Die Länder des ehemaligen Jugoslawien als ‚doppelter Transitraum‘: Solidaritäten, Grenzziehungen und Grenzüberquerungen zwischen MigrantInnen und der...

Logbuch-Bericht: "Doppelter Transit in Ex-Jugoslawien"

Das Viadrina-Logbuch  berichtete über den Auftakt des DAAD-geförderten Projekts „Die Länder des ehemaligen Jugoslawien als ‚doppelter Transitraum‘: Solidaritäten,...

Logbuch-Bericht: Feldforschung an der ehem. dt.-dt. Grenze

Im Rahmen des CIERA-geförderten Projekts „Ein immer noch geteilter Himmel? Deutschlands Osten und Westen, dreißig Jahre nach der Wiedervereinigung“ führten PD Dr. Carolin...

Center-Gastbeitrag in der MOZ zur deutsch-polnischen Grenze

In der MOZ ist unter dem Titel "Die deutsch-polnische Grenze zwischen Frankfurt und Slubice im Krisenmodus" ein Artikel von Peter Ulrich und Jarosław Jańczak erschienen. Der Beitrag...

Center richtet einen Corona-Blog ein

Unter dem Titel „Grenzen und Ordnungen in Bewegung in Zeiten der Corona-Krise. Analysen zu Region und Gesellschaft“ hat das Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION einen Blog ins Leben...

Drei neue Working Papers online

Am Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION wurden soeben drei neue Working Papers veröffentlicht: In der Working Paper Series B/ORDERS IN MOTION: Nr. 6: Larissa Schindler: Mobilität...

Neues Projekt auf der Plattform "B/ORDER STUDIES" ist online

Das Forschungsprojekt „Mobilität im Wandel. Transnationale Verkehrsbeziehungen in europäischen Grenzregionen seit 1945“ von Moritz Filter, M.A., assoziiertes Mitglied des Viadrina...

Bewilligt: Erasmus+ Mobilitätsprogramm mit dem Kosovo

Mit einem Workshop vom 8.-10. Juni 2020 am Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION unter der Leitung von PD Dr. Carolin Leutloff-Grandits startet ein im Erasmus+ Programm der Europäischen...

Förderung für Projekt „Friedensmediation“ erfolgreich beim Auswärtigen Amt eingeworben

Für das Forschungs- und Transferprojekt „Friedensmediation“ konnte erfolgreich eine Finanzierung für 12 Monate aus Mitteln des Auswärtigen Amtes (Referat S03) zur Förderung...

Erfolgreiche Drittmitteleinwerbung: "Modelle der Live-in-Pflege“

Das Drittmittelprojekt "Modelle der Live-in-Pflege. Rechtswissenschaftliche und sozialethische Vorschläge zur Weiterentwicklung einer personenbezogenen Dienstleistung" konnte...

Vol. 1 der Schriftenreihe „Border Studies“ ist im Open Access erschienen

Soeben wurde  Vol. 1 der Schriftenreihe „Border Studies. Cultures, Spaces, Orders“  im Open Access veröffentlicht: Christian Wille, Birte Nienaber (eds.) (2020): Border...

Sommerschule 2020 “Borders and Migration in Digital Times” bewilligt

Für die Internationale Sommerschule 2020 zum Thema “Borders and Migration in Digital Times” hat der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) dem Viadrina Center B/ORDERS IN...

INTERREG-Projekt zur „grenzüberschreitenden Daseinsvorsorge in der Euroregion Pro Europa Viadrina“ eingeworben

Anfang Dezember wurde der INTERREG Kleine-Projekte-Fonds-Antrag "Wissenschaft und Praxis im Dialog: Wie funktioniert die grenzüberschreitende Daseinsvorsorge und bürgerliche Teilhabe...

Dr. Susann Worschech erhält Postdoc-Preis 2019

Den Postdoc-Preis des Landes Brandenburg 2019 in der Kategorie Geistes- und Sozialwissenschaften erhält Dr. Susann Worschech von der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder). Sie...

Prof. Dr. Konstanze Jungbluth übernimmt Leitung des Centers

Frau Prof. Dr. Konstanze Jungbluth, Professorin für Sprachgebrauch und Sprachvergleich an der Europa-Universität Viadrina, wurde von der Präsidentin der EUV zur neuen Leiterin des...

Drittmittel für trinationale Workshopreihe „Border Complexities“ eingeworben

Gemeinsam mit den Universitäten Luxemburg, Flensburg, Lothringen (Metz) und der École des Hautes Études en Sciences Sociales (Paris) konnte das Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION...

DAAD-Projekt zu Ex-Jugoslawien als „doppeltem Transitraum“ eingeworben

Projekt im DAAD-Programm Ost-West-Dialog: Hochschuldialog mit den Ländern des westlichen Balkans 2020: Die Länder des ehemaligen Jugoslawien als „doppelter Transitraum“:...

Kollaborationsprojekt „Ein immer noch geteilter Himmel?“ erfolgreich eingeworben

Start des Kollaborationsprojekts „Ein immer noch geteilter Himmel? Deutschlands Osten und Westen, dreißig Jahre nach der Wiedervereinigung“ zusammen mit dem Viadrina Center...

Sabine Lehner als VIP-Fellow am Center

Im Rahmen des Viadrina International Program - for Graduates (VIP) verbringt Sabine Lehner, M.A., Linguistin von der Universität Wien, im November und Dezember 2019 einen...

Neuerscheinung und Podcast: Claudia Weber, Der Pakt. Stalin, Hitler und die Geschichte einer mörderischen Allianz 1939-1941

Prof. Dr. Claudia Weber, Professur für Europäische Zeitgeschichte, Europa-Universität Viadrina Im Zweiten Weltkrieg waren Nazideutschland und Stalins Sowjetunion nicht nur...

Nr. 4 der Working Paper Series B/ORDERS IN MOTION ist online – Höfler: Establishing the End of the Soviet Union as a Temporal Boundary. Perspectives from Georgia’s Greek Community

Soeben wurde das vierte Working Paper der Series B/ORDERS IN MOTION veröffentlicht: Concha Maria Höfler : Establishing the End of the Soviet Union as a Temporal Boundary....

Nr. 3 der Working Paper Series B/ORDERS IN MOTION ist online – Mezzadra: Sealing Borders? Rethinking Border Studies in Hard Times

Soeben wurde das dritte Working Paper der Series B/ORDERS IN MOTION veröffentlicht: Sandro Mezzadra: Sealing Borders? Rethinking Border Studies in Hard Times Sie finden das...

DAAD-Projekt „Gedächtnislandschaften: Holocaust/Porajmos“ eingeworben

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat für das Projekt „Zwischenräume in Gedächtnislandschaften: Holocaust/Porajmos“ eine Förderung für ein Jahr im Rahmen des Programms...

Digitale Reihe [Arbeit | Grenze | Fluss] Vol. 2 online

[Arbeit | Grenze | Fluss] wurde von Prof. Dr. Jochen Koch, Prof. Dr. Eva Kocher und Prof. Dr. Klaus Weber als interdisziplinäre Diskussionsplattform zum Phänomen „Erwerbsarbeit“...

BMBF-Projekt zu Modernisierungsblockaden in der DDR eingeworben

Die Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) beteiligt sich mit drei Teilprojekten an dem interdisziplinären Forschungsprojekt „Modernisierungsblockaden in Wirtschaft und...

Fortsetzungsantrag für „Crowdworking“-Projekt erfolgreich

Die Fritz Thyssen Stiftung hat für das Projekt „Komplexes Crowdworking. Koordination unselbständiger Selbständigkeit“ eine Fortsetzungsförderung für ein Jahr bewilligt. Das...

Publikationsliste zum Download

Eine Gesamtliste der Publikationen der Forschungsprojekte am Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION (Stand Juni 2018) steht zum Download zur Verfügung unter: ...

Forschungsgruppen am Center

Das Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION fördert in den Jahren 2017 und 2018 fünf Forschungsgruppen im thematischen Rahmen des gesamtuniversitären Forschungsschwerpunkts „B/Orders...

Erfolgreiche Drittmitteleinwerbung

Von den Akademischen Mitarbeiter*innen des Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION konnten für 2019/20 die folgenden Drittmittelprojekte erfolgreich eingeworben werden: 1. „Ateliers...

Vergangene Meldungen Vergangene Meldungen

Zurück

Neue Koordinatorin Grenzforschung am Center

Seit April 2018 ist Frau Dr. Carolin Leutloff-Grandits die Wissenschaftliche Koordinatorin „Grenzforschung“ am Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION.
Sie erreichen Sie unter leutloff@europa-uni.de, Tel. +49 335 5534-2728

Frau Dr. Carolin Leutloff-Grandits ist Sozialanthropologin und durch die Herausgabe des Bandes „Migrating Borders and Moving Times. Temporality and the crossing of borders in Europe“ (Manchester University Press 2017, zusammen mit Hastings Donnan und Madeleine Hurd) in der Grenzforschung ausgewiesen. Ihre wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Grenzen konzentriert sich auf den Zusammenhang von (neuen) staatspolitischen Grenzen und sozialen und kulturellen In- und Exklusionsmechanismen im Kontext von Flucht und Migration im post-jugoslawischen Raum, wie auch auf transnationale familiäre Fürsorgebeziehungen zwischen Kosovo, Österreich und Deutschland. Aktuell interessiert sie sich für rechtliche und soziale Grenzziehungen gegenüber Geflüchteten in Deutschland und die Dimension der Zeit. Frau Leutloff-Grandits wurde 2005 an der Martin-Luther-Universität Halle/Saale promoviert und war seither als Forscherin an der Universität Graz wie auch als Lehrbeauftragte an der Universität Wien tätig und Stipendiatin des Imre Kertész Kollegs in Jena.

Zur Person: www.borders-in-motion.de/mitarbeiterinnen

Frau Dr. Leutloff-Grandits übernimmt die Nachfolge von Dr. Hannes Krämer, der auf die Professur für Kommunikation in Institutionen und Organisationen an der Universität Duisburg-Essen berufen wurde. Dr. Hannes Krämer ist zukünftig unter hannes.kraemer@uni-due.de zu erreichen.