Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION

Zurück

Tagung: "Berlin - Riesengebirge. Geschichte einer Raumpartnerschaft" // Sympozjum: "Berlin - Karkonosze. Historia partnerstwa przestrzennego", 7. Dezember 2018

Beziehungen, Verbindungen und touristische Verknüpfungen
Das Riesengebirge war einst eines der wichtigsten Ausflugs- und Reiseziele der Berliner. Umgekehrt zog es viele Arbeitskräfte und Unternehmen aus dem Riesengebirge nach Berlin. 1945 sind viele Verbindungen und Beziehungen, seien sie infrastrukturell oder persönlich, gekappt worden. Seit dem Fall des Eisernen Vorhangs gibt es neue Chancen und Wege.

Ziel der Tagung ist, aufzuzeigen, was früher war und was heute ist und gemeinsam – mit Berliner und Niederschlesischen Wissenschaftlern zu überlegen, wie die enge Raumbeziehung zwischen beiden Regionen wiederhergestellt und verbessert werden kann.

Die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit unterstützt die Tagung. Vertreter der TU Berlin, der Charité - Universitätsmedizin Berlin, der AWF Sporthochschule Breslau, der IRT Breslau und der Lokalen Tourismusorganisation Schreiberhau treffen sich zu einem ersten Erfahrungsaustausch.

Freitag, den 7. Dezember, 9.30 – 14.00
TU Berlin, Raum: HBS 002
Hardenbergstraße 16-18, 10623 Berlin

Um Anmeldung per Mail wird gebeten.
riesengebirge@ibba.tu-berlin.de
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Den Flyer finden Sie hier.