Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION

New B/ORDERS of Social Europe in the Course of the Euro Crises - Property, the Welfare State and Distributive Justice

  • Prof. Dr. jur. Jens Lowitzsch, Kelso-Stiftungsprofessur für Rechtsvergleich, Osteuropäisches Wirtschaftsrecht und Europäische Rechtspolitik an der Europa-Universität Viadrina, lowitzsch@europa-uni.de
  • Dr. habil. Arnaud Lechevalier, Maître de Conferences Sciences économiques, Departement UFR02, Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne, Arnaud.Lechevalier@univ-paris1.fr
  • Prof. Dr. Dagmara Jajeśniak-Quast, Zentrum für Interdisziplinäre Polenstudien (ZIP) an der Europa-Universität Viadrina, jajesniak-quast@europa-uni.de
  • Prof. Dr. Georg Stadtmann, Lehrstuhl für Makroökonomie an der Europa Universität Viadrina, stadtmann@euv-frankfurt-o.de
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg (Seed Money)
April 2014 - März 2015

Das Projekt untersucht Bruchlinien und tektonische Verschiebungen innerhalb der EU-Strukturen, die ihren Ursprung in der Finanzkrise haben und sich direkt auf die Zukunft des sozialen Europa und der Wohlfahrtsstaaten auswirken.

Ziel ist es, durch eine systematische Studie sozialer Neugestaltungen, verursacht durch die Eurokrise in zahlreichen EU-Mitgliedsstaaten, die Dynamiken der Grenzen des sozialen Europa im Hinblick auf die Funktionen von Eigentum und auf die Verteilungsgerechtigkeit zu untersuchen.  Es werden insbesondere folgende Schwerpunkte untersucht:

  • vergleichende Perspektive der Konsequenzen der Finanzkrise für den Wohlfahrtsstaat auf nationaler Ebene in drei EU-Mitgliedsstaaten des Euroraumes (Deutschland, Frankreich, Italien) bzw. in drei Mitgliedsstaaten außerhalb des Euroraumes (Großbritannien, Dänemark, Polen).
  • Antworten der Politik zu Fragen nach der Governance und verwandten Themen, die sich auf das soziale Europa, die EU und nationale Ebenen auswirken.
  • potentielle Lösungen für die bestätigten Ungleichgewichte (Arbeitsmärkte, Ungleichheiten, etc.) werden mit besonderem Bezug zur Mitarbeiterkapitalbeteiligung untersucht.

Project description in English