Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION

Zurück

Neue Projektentwicklungen

Das Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION fördert in den Jahren 2017 und 2018 fünf neue Forschungsgruppen im thematischen Rahmen des gesamtuniversitären Forschungsschwerpunkts „B/Orders in Motion“. Die folgenden Projektentwicklungen werden durch Seed Money des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg unterstützt:

 

Kernforschungsgruppe „Border & Boundary Studies“

Projektleitung: Dr. Hannes Krämer, EUV, und Prof. Dr. Christian Voß, HU Berlin


Detection and Surveillance of Spatial and Spatiotemporal Clusters

Projektleitung: Dr. Philipp Otto, EUV, und Prof. Dr. Raid Amin, University of West Florida, Pensacola


European Challenges: Technologischer Wandel und Re-Arrangements von Migration und Arbeit

Projektleitung: Prof. Dr. Dagmara Jajeśniak-Quast, EUV, und Prof. Dr. Aristotle Tympas, National and Kapodistrian University of Athens


Regulierungsfragen transnationaler Arbeit – Perspektiven der interdisziplinären Arbeitsforschung

Projektleitung: Prof. Dr. Eva Kocher, EUV, und Prof. Dr. Klaus Weber, EUV


Safe Spaces: Mapping the Red Lines in Peacemakers‘ Trade-Offs

Projektleitung: Dr. Anne Isabel Kraus, EUV, und Dr. Simon Mason, Center for Security Studies, ETH Zürich