Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION

Zurück

Konferenz zur innerdeutschen Grenze, 11.-13.11.2020

Im Rahmen des CIERA-geförderten Projekts „Ein immer noch geteilter Himmel? Deutschlands Osten und Westen, dreißig Jahre nach der Wiedervereinigung“ veranstaltet das Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION gemeinsam mit den Projektpartner/innen vom Centre Marc Bloch und der Universität Paris-1 Panthéon-Sorbonne eine Abschlusskonferenz in Frankfurt (Oder). 

Näheres zur Konferenz finden Sie hier: 
https://www.borders-in-motion.de/veranstaltungskalender/-/calendar/event/394971
Hier finden Sie weitere Informationen zum Forschungsprojekt.

Konferenzprogramm

Abstracts

Keynote (öffentlich) (ENTFÄLLT KRANKHEITSBEDINGT)

Podiumsdiskussion (öffentlich) (Aufzeichnung siehe unten)

 

Wohin strebt die dt.-dt. Gesellschaft? Trennlinien, Vergangenheitsentwürfe und Zukunftsvisionen  

mit Dr. Adriana Lettrari (Gründerin des ‚Netzwerk 3te Generation Ost‘) und Dr. Daniel Kubiak (HU Berlin); Moderation: Dr. habil. Béatrice von Hirschhausen und PD Dr. Carolin Leutloff-Grandits

Mittwoch 11.11.2020, 16.30 – 18.00 Uhr (digital)

Podiumsdiskussion Aufzeichnung