Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION

Zurück

Herausgabefeier Themenheft "Komplexe Grenzen" - Berliner Debatte Initial am 17. Mai 2018 in Berlin

Im Mai 2018 ist das Themenheft „Komplexe Grenzen“ im Journal Berliner Debatte Initial (1/2018) erschienen. Der Themenschwerpunkt geht zurück auf die Konferenz "Komplexe Grenzen: Dimensionen, Dynamiken, Technologien", die im November 2016 an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) stattgefunden hat.

Die feierliche Präsentation der Publikation findet an einem Ort mit geschichtsträchtigem Grenzbezug statt: Bei der Gedenkstätte Berliner Mauer in der Bernauer Straße, Berlin.

Wann: 17.05.2018, 16-18 Uhr
Wo: Besucherzentrum „Berliner Mauer“ (Seminarraum 2), Bernauer Straße 119, 13355 Berlin

Zu der Publikation:

Komplexe Grenzen
Herausgeber: Dominik Gerst - Maria Klessmann - Hannes Krämer - Mitja Sienknecht - Peter Ulrich
ISBN 978-3-945878-89-7 - ISSN 0863-4564 - 174 Seiten

Anders als alltagsweltliche Begriffe wie „Obergrenze“ oder „Grenzwert“ vermuten lassen, sind die Effekte von Demarkationsprozessen selten Ergebnis klarer und eindeutiger Zäsuren. Mit dem Themenschwerpunkt soll dafür sensibilisiert werden, territoriale, nationalstaatliche, aber auch symbolische und soziale Grenzziehungen nicht als ein vereinfachtes und vereinfachendes Verhältnis, sondern als Produkt sowie Produzent einer komplexen Gemengelage zu begreifen.
Mehr dazu auf http://shop.welttrends.de/e-journals/2018-komplexe-grenzen

Programm

- Kurze Vorstellung der Publikation durch die Herausgebenden,
- zwei Kurzvorträge beteiligter Autor*innen,
- ein Empfang sowie ein
- kurzer Rundgang durch das Dokumentationszentrum der Gedenkstätte

Kontakt

pulrich@europa-uni.de

Die Terminankündigung finden Sie auch unter: https://www.hsozkult.de/event/id/termine-37274.