Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION

Zurück

Förderung für Projekt „Friedensmediation“ erfolgreich beim Auswärtigen Amt eingeworben

Für das Forschungs- und Transferprojekt „Friedensmediation“ konnte erfolgreich eine Finanzierung für 12 Monate aus Mitteln des Auswärtigen Amtes (Referat S03) zur Förderung krisenpräventiver, stabilisierender oder friedenskonsolidierender Einzelprojekte von Nichtregierungsorganisationen eingeworben werden. Das Projekt wird an der Viadrina im Rahmen des Clusters „Tough Choices: Dilemmas and Decisions in Peacemaking” am Institut für Konfliktmanagement (IKM)/Center for Peace Mediation (CPM) in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt durchgeführt.

Der Cluster „Tough Choices“ wurde 2018-2019 durch Seed Money des Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION gefördert.