Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION

Zurück

Abschiedsvorlesung von Prof. Dr. Werner Schiffauer, 11. Juli 2017, Senatssaal, Frankfurt (Oder)

„Ein Europa der offenen Grenzen? Annäherungen an das (fast) Undenkbare“

Seit 1995 hat er den Lehrstuhl für Vergleichende Kultur- und Sozialanthropologie an der Kulturwissenschaftlichen Fakultät inne: Prof. Dr. Werner Schiffauer. Migration und Integration sind zwei seiner Forschungsleitthemen, für die er leidenschaftlich forscht, publiziert und lehrt. Am Dienstag, dem 11. Juli, 18.00 Uhr, verabschiedet sich Prof. Dr. Werner Schiffauer mit einer öffentlichen Abschiedsvorlesung zum Thema „Ein Europa der offenen Grenzen? Annäherungen an das (fast) Undenkbare“ von seiner Professur und der Viadrina. „Die Entwicklung der letzten Monate zeigt, dass ein Festhalten an der jetzigen Politik der Abschreckung letztendlich nur unter dem Preis der Aufgabe der Idee von Europa als Wertegemeinschaft zu haben ist. Ich plädiere daher dafür, die von Angst gesteuerte Politik zu überwinden und in eine rationale Auseinandersetzung über die europäische Grenzpolitik einzutreten“, so Schiffauer.

 

Termin

11. Juli 2017, 18.00 Uhr
HG, Senatssaal (Raum 109) , Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)